Die Hundeschule in Regensburg mit Herz und Verstand
Gruppen-Foto

Zusätzlich zu unserem normalen Standardprogramm (Welpen/JunghundBasics, Junghund, Grundkurs, Aufbaukurs), unseren Jahreskursen (Utrility, Dogdancing, UFO, Körperwahrnehmung) und unseren diversen thematischen Kurzkursen (z.B. Fahrradkurs, Impulskontrollkurs, Anti-Giftköderkurs, Trick- und Clickkurs, ...) haben wir für euch auch jeden Monat ein Sonderzusatzprogramm parat. 
Dieses beinhaltet Stunden, die ihr einzeln buchen und daran teilnehmen könnt.

Sonderzusatzprogramm Januar

Donnerstag, 9.1

 

16.15 – 17.15 Uhr 

Schnüffelstunde

15 €

Freitag, 10.1

 

10.00 – 11.00 Uhr

Distanzarbeit

15 € 

Samstag, 11.1

 

12.30 – 14.30 Uhr

Funtrailen*

23 €

Dienstag, 14.1

 

11.00 – 13.00 Uhr

Abenteuerwanderung

25 € 

Freitag, 17.1

 

14.15 – 15.15 Uhr

Longieren 

15 €

Samstag, 18.1

 

09.00 – 10.00 Uhr 

Utrility 

15 €

Dienstag, 21.1 

 

10.00 – 11.00 Uhr

Dummysuche im Freien 

20 €

Freitag, 24.1

 

10.00 – 11.00 Uhr

Trickstunde

15 € 

Freitag, 24.1

 

18.00 – 19.00 Uhr

Körpersprache Beobachtung 

10 €

Dienstag, 28.1

 

10.00 – 11.00 Uhr

Utrility 

15 €

Donnerstag, 30.1

 

16.15 – 17.15 Uhr

Körpersprache Beobachtung

10 €

Samstag, 01.2

 

8.45 – 9.45 Uhr

Welpen-Alltagstraining 

15 €

Schnüffelstunde: 
In dieser Stunde werden wir uns ganz auf die Nase des Hundes stürzen und den Geruchssinn der Hunde mit vielen verschiedenen Übungen beanspruchen und somit fordern. Viele Hunde lieben es zu schnüffeln und wir werden ihnen hier wunderbare Möglichkeiten dafür schaffen. 

Distanzarbeit:

In dieser Stunde werden wir daran arbeiten, dass der Hund seine Kommandos (auf Sicht- und Hörzeichen) auch auf weitere Entfernung ausführt. Dies kann für viele Alltagssituationen sinnvoll sein und fördert zeitgleich Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit des Hundes und die Beziehung zwischen Hund und Halter auf eine Art und Weise die allen Spaß macht.  

 

Funtrailen (*findet im Gelände statt): 
Der Hund riecht an einem vorgegebenen Kleidungsstück eines Menschen und muss dann anhand des Geruchs die gesuchte Person, die sich vorher versteckt hat, finden. Dabei nimmt der Hund die Spur auf und führt an der Schleppleine seinen Halter zur gesuchten Person. 

 

Abenteuerwanderung:

Wir begeben uns auf ein 2-stündiges Abenteuer und werden eine gemeinsame Route ablaufen, auf der spannende Aufgaben und Herausforderungen auf Hunde und Halter warten, die es gemeinsam zu meistern gilt. Die Hunde sind die ganze Zeit über an der Leine und erarbeiten mit ihren Haltern gemeinsam die Ziele. 

 

Longieren:

Bei diesem Training lenkt der Hund seinen Hundeführer von der Mitte aus um einen Longierkreis. Dabei können verschiedenste Elemente und Übungen eingebaut werden, wie ein Sitz/Platz/Steh auf Distanz, eine Drehung auf Entfernung, ein Laufen um einen Pylon, Hürden und Tunnel und vieles mehr. Dabei lernt der Hund, sich auf Distanz führen zu lassen und auf die Körpersprache seines Halters zu achten. 

 

Utrility: 
Setzt sich zusammen aus Unterordnung, Tricks, Agility. Ein bunter Mix aus vielen Bereichen des Hundetrainings. Ob ein Geräteparcour, eine Impulskontrollübung oder ein neuer Trick, den die Hunde lernen, hier ist für jeden was dabei und die Hunde werden gemeinsam gefordert und gefördert.  

 

Dummysuche im Freien (*findet im Gelände statt): 
Wir treffen uns im Gelände und werden dort die Futterdummys (oder Spielis oder Ähnliches) in verschiedenen Verstecken unterbringen und die Hunde auf eine anspruchsvolle Suche schicken.  

 

Trickstunde: 
In dieser Stunde werden verschiedenste (Clicker-)Tricks und Kunststücke aufgebaut und antrainiert. Wir werden die ersten Schritte gemeinsam aufbauen und wir besprechen die weiteren Schritte für Zuhause durch, damit ihr Daheim weiterüben könnt. Eigene Ideen, Tricks und Wünsche sind herzlich willkommen, wenn es etwas gibt, was ihr eurem Hund schon immer beibringen wolltet. 

Körpersprache Beobachtung: 
Am Hundeplatz werden wir in verschiedenen Kombinationen eure Hunde (über den Zaun) miteinander in Kontakt treten lassen. Dabei werden wir gemeinsam in der jeweiligen Situation direkt die Körpersprache der jeweiligen Hunde analysieren und durchsprechen. 


Anmelden könnt ihr euch schriftlich direkt bei den Trainern oder bei  
Karin Mittermeier per
e-Mail: info@die-lernenden-pfoten.de
Telefon: 0941 - 7813370