Die Hundeschule in Regensburg mit Herz und Verstand
Gruppen-Foto

Distanzkurs

In vielen Alltagssituationen kann es sinnvoll sein, wenn der Hund seinen Gehorsam und seine Kommandos auch auf weitere Entfernung sicher und zuverlässig ausführen kann. Die Kommandos erhält der Hund dabei wie gewohnt über Sicht- und Hörzeichen und Körpersprache des Menschen, hält sich währenddessen aber nicht in der Nähe seines Besitzers auf. Die Entfernung kann durch Training immer weiter ausgebaut werden.
Neben diesem offensichtlichen Vorteil von Distanzarbeit gibt es aber noch viele weitere Aspekte, die dieses Training so spannend und wertvoll machen. Dadurch dass der Hund über eine größere Entfernung auf seinen Hundeführer achten muss, wird die Konzentrationsfähigkeit und die Aufmerksamkeit des Hundes gefördert und gesteigert und das auf eine Art und Weise, die sowohl Mensch als auch Hund Spaß macht. Zudem wird dadurch auch die Beziehung zwischen Hund und Halter gesichert und gestärkt. 
Des Weiteren unterscheidet sich dieser Kurs vom klassischen Longieren (hier steht das Führen um den Longierkreis im Mittelpunkt) durch detaillierte und genaue Kommandoausführungen auf weitere Entfernungen. 
Die genauen Ziele können dabei ganz individuell sein:
- ein Sitz/Platz/Steh auf Distanz
- ein Trick (Drehung, Rolle, ...) auf Distanz
- den Hund aus dem Lauf stoppen
- den Hund in eine bestimmte Richtung auf eine bestimmte Entfernung schicken
- den Hund um bestimmte Gegenstände schicken
- den Hund auf Entfernung ganz gezielt weiter weg schicken, herrufen oder nach links und rechts schicken
- Apportieren diverser Gegenstände
- uvm. 


Termine:
Montag, 28.05.2018     16.15 - 17.15 Uhr 
Montag, 04.06.2018     16.15 - 17.15 Uhr 
Montag, 11.06.2018      16.15 - 17.15 Uhr 
Montag, 18.06.2018      16.15 - 17.15 Uhr 
Montag, 02.07.2018     16.15 - 17.15 Uhr 
Montag, 09.07.2018     16.15 - 17.15 Uhr 

Kosten: 85,00 €

Anmeldung gerne unter info@die-lernenden-pfoten.de
oder Telefon 0941-7813370