Tierarztkurs

Nicht nur Kommandos wie "Sitz" & "Platz" können mit dem Hund trainiert werden. Mit dem richtigen Training können Hund lernen, sich vertrauensvoll von ihrem Besitzer sowie vom Tierarzt behandeln zu lassen.

In diesem 6-stündigen Kurs besprechen wir detailliert, wie in kleinen Schritten der Hund an diverseste Behandlungsmaßnahmen herangeführt wird.
Sinnvoll ist dieses Training sowohl für Welpen, die noch keine Angst vor dem Tierarzt entwickelt haben, als auch für Hunde, die bereits panisch werden, wenn sie nur erahnen können, dass ein Tierarztbesuch ansteht.

Lernziele für den Hund sind z.B.:

  • Fieber messen lassen
  • Ohren/Nase/Augen/Pfoten usw. untersuchen lassen
  • Krallenschneiden
  • Augen-/Ohrentropfen geben
  • Spritze geben lassen
  • Zecken entfernen
  • Verband anlegen lassen
  • "fixiert" zu werden (dies wird häufig für Röngenaufnahmen benötigt, um dem Hund eine Narkose zu ersparen)

Anmeldung gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
oder Telefon 0941-7813370

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.