Die Hundeschule in Regensburg mit Herz und Verstand
Gruppen-Foto

Aktuelles

Neuer Kurs: Distanzkurs

Freitag, 11. Mai 2018

In vielen Alltagssituationen kann es sinnvoll sein, wenn der Hund seinen Gehorsam und seine Kommandos auch auf weitere Entfernung sicher und zuverlässig ausführen kann. Die Kommandos erhält der Hund dabei wie gewohnt über Sicht- und Hörzeichen und Körpersprache des Menschen, hält sich währenddessen aber nicht in der Nähe seines Besitzers auf. Die Entfernung kann durch Training immer weiter ausgebaut werden. 
Neben diesem offensichtlichen Vorteil von Distanzarbeit gibt es aber noch viele weitere Aspekte, die dieses Training so spannend und wertvoll machen. Dadurch dass der Hund über eine größere Entfernung auf seinen Hundeführer achten muss, wird die Konzentrationsfähigkeit und die Aufmerksamkeit des Hundes gefördert und gesteigert und das auf eine Art und Weise, die sowohl Mensch als auch Hund Spaß macht. Zudem wird dadurch auch die Beziehung zwischen Hund und Halter gesichert und gestärkt.

 

Der Kurs findet ab 28.05 6x montags von 16.15 - 17.15 Uhr statt. 
Die Kosten betragen 85,00 €. 
Weitere Informationen findet ihr hier. 

Anmeldung bei Karin Mittermeier
e-Mail: info@die-lernenden-pfoten.de
Tel.: 0941 – 7813370

Neuer Körperwahrnehmungskurs

Freitag, 20. April 2018
Auch wenn wir unsere Augen schließen, können wir Menschen je nach Ausprägung der Körperwahrnehmung genauer oder ungenauer sagen, wo unsere Körperteile sich gerade befinden. Ist der Arm ausgestreckt? Ist er angewinkelt? Wie weit ist er angewinkelt? Auch Hunde haben je nach Individuum eine besser oder schlechter ausgeprägte Körperwahrnehmung. Hunde, die sich nicht so gut spüren, sind im Alltag oft rüpelig, hibbelig, aber auch tollpatschig. Dies kann prinzipiell jeden Hund betreffen. 

Glücklicherweise kann diese Körperwahrnehmung mit entsprechenden Übungen gefördert und damit verbessert werden. Die Hunde werden dadurch ruhiger, bewegen sich geschickter und werden dadurch auch im Umgang mit anderen Hunden und Menschen deutlich zarter. Genau dies möchten wir in dem Kurs üben, aber auch Ideen für daheim mitgeben, wie ganz einfach im Alltag Körperwahrnehmung gefördert werden kann, was zudem noch die Bindung zwischen Hund und Mensch fördert.

Der Kurs findet ab 07.05 6x montags von 15.00 – 16.00 Uhr statt. 
Die Kosten betragen 85,00 €.
Weitere Informationen gibt’s hier.

Anmeldung bei Karin Mittermeier
e-Mail: info@die-lernenden-pfoten.de
Tel.: 0941 – 7813370       

Seminar: Körpersprache Fortgeschrittene

Mittwoch, 11. April 2018

Für alle, die das Körpersprachen-Anfänger-Seminar schon gemacht haben, veranstalten wir am Sonntag, den 22.04.2018, das Fortgeschrittenen-Seminar.
Es findet von 9:30 – 16:30 Uhr im Barbinger Rathausrestaurant (Kirchstr. 1A, 93092 Barbing) statt.

Hier wird das im Anfänger-Seminar besprochene Wissen vertieft und in der Praxis angewandt. So werden anhand von vielen Video- und Bildbeispielen diverse Situationen analysiert, interpretiert und deren Bedeutung für die Erziehung besprochen. Auch lernen Sie Ihren Hund noch etwas genauer und detaillierter zu betrachten, um so Situationen zum frühestmöglichen Zeitpunkt richtig zu erkennen und zu deeskalieren.

Weitere Informationen dazu findet ihr hier. 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldung gilt ab Zahlungseingang. Die Kosten betragen 70 € pro Person (Partner bezahlen die Hälfte).
Anmeldenen könnt ihr euch ab sofort bei Karin Mittermeier entweder per Email (info@die-lernenden-pfoten.de) oder telefonisch (0941/7813370).

 

Seminar: Körpersprache Grundkurs

Montag, 09. April 2018

Am Samstag den 21.04.2018 findet das Körperspachen-Grundkursseminar von 9:30 – 16:30 Uhr im Barbinger Rathausrestaurant (Kirchstr. 1A, 93092 Barbing) statt.
In diesem 6-stündigen Seminar werden anschaulich und ausführlich die wichtigsten Grundkenntnisse hündischer Kommunikation besprochen:
• Woran erkenne ich, dass mein Hund Stress, oder sogar Angst hat?
• Woran erkenne ich, dass mein Hund entspannt ist?
• Spielt mein Hund oder wird er gerade gemobbt? Oder mobbt er sogar gerade selbst einen anderen Hund?
• Welche Signale kann mein Hund aussenden, um eine Eskalation mit einem anderen Hund oder auch einem 
Menschen zu verhindern?
Weitere Informationen dazu findet ihr wie immer hier

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldung gilt ab Zahlungseingang. Die Kosten betragen 70 € pro Person (Partner bezahlen die Hälfte).
Das könnt ihr ab sofort bei Karin Mittermeier entweder per Email (info@die-lernenden-pfoten.de) oder telefonisch (0941/7813370).

Neuer Tierarztkurs

Dienstag, 03. April 2018
Mit dem richtigen Training können Hund lernen, sich vertrauensvoll von ihrem Besitzer sowie vom Tierarzt behandeln zu lassen.
Der Kurs startet am Montag, den 9.4.2018 und findet 6x montags von 17.30 – 18.30 Uhr statt.
In diesem 6-stündigen Kurs besprechen wir detailliert, wie in kleinen Schritten der Hund an diverseste Behandlungsmaßnahmen herangeführt wird.
Dabei wird unter anderem gelernt, wie dem Hund eine Zecke entfernt werden kann, wie man ihm die Krallen schneiden kann, wie ein Verband am Hund richtig angelegt wird, wie man Ohren/Nase/Augen/Pfoten usw. untersuchen kann oder auch der Fixiergriff geübt.
Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Anmeldung bei Karin Mittermeier
e-Mail: info@die-lernenden-pfoten.de
Tel.: 0941 – 7813370

Alle Meldungen