Die Hundeschule in Regensburg mit Herz und Verstand
Gruppen-Foto

Aktuelles

Informationsabend für besonders Hundeinteressierte

Samstag, 16. März 2019

am 29.03.2019 um 19.00 Uhr 



Sie möchten mehr über Hunde wissen? Ihnen reicht nicht das Standardprogramm, dass man am Hundeplatz im Training so nebenbei lernt? Sie möchten Hintergründe verstehen? Selbst Trainingspläne für Hunde entwickeln können? Verstehen warum Trainingsmethoden funktionieren oder eben nicht? Sie möchten vielleicht sogar HUNDETRAINER werden?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Ab Herbst diesen Jahres wird es erstmalig Theorieschulungen geben, um das theoretische Wissen zu erlangen, das Hundetrainer in ihrer Ausbildung gelernt haben.

In einem Intensivseminar „Wissen Kompakt“ (bestehend aus 3 Blöcken) behandeln wir Themen rund um das Verhalten eines Hundes, angefangen von der Welpenentwicklung über die Hintergründe wie Hunde lernen, bis hin zu verschiedenen Problemthemen wie Aggressionsverhalten, Angstverhalten, usw.  Wir besprechen zum einen wie solch ein Verhalten entsteht, aber auch welche Möglichkeiten es gibt Problemverhaltensweisen zu verändern.

Die einzelnen Seminartage sind so gewählt, dass sie überwiegend am Wochenende oder an Feiertagen stattfinden.

Wer darüber hinaus sogar noch mehr möchte, kann auf Basis diesen Theoriewissens im Anschluss eine Ausbildung zum „Hundetrainer“ bei der Hundeschule „Die lernenden Pfoten“ absolvieren. Bei der Ausbildung zum Hundetrainer (bestehend aus 5 Blöcken) werden sowohl nochmal theoretische Inhalte (z.B. Stundenplanung, Stundenaufbau usw.) vermittelt, sowie sehr viele Stunden praktisch Erfahrung gesammelt.

Am Freitag, den 29.03. um 19.00 Uhr gibt es hierzu eine kostenlose Infoveranstaltung, bei der der Ablauf, die Kosten, sowie der Zeitaufwand und alle anderen Fragen geklärt werden. Der Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung bei Karin Mittermeier
e-Mail: info@die-lernenden-pfoten.de
Tel.: 0941 – 7813370

Körpersprache Modul B

Montag, 11. März 2019
An alle Körpersprachen- und Kommunikationsfreunde :)

unser Körpersprachen-Grundkurs geht in die nächste Runde! 

Auch eine Fremdsprache ist nicht einfach an einem Tag zu erlernen. Ebenso ist die Kommunikation und Körpersprache von Hunden geprägt von detaillierten Mimiken und Gestiken, die durch diverse Lernerfahrungen und genetische Züchtungen verändert wird. Um Hunde jederzeit lesen zu können ist daher viel Erfahrung, aber auch viel Wissen notwendig. 
Um sich genau dieses Wissen an zu eignen, haben wir die wichtigsten Themengebiete der Körpersprache auf 3 Module aufgeteilt, um genügend Zeit zu haben, auf alles im Detail einzugehen. 

Am Sonntag, den 07.04.2019 findet von 10.00 – 12.30 und von 13.30 – 15.00 Uhr das Modul B
„ Stresssignale, Angst/Unsicherheit und Unterwürfigkeit“ statt. 
Das Seminar findet im Barbinger Rathausrestaurant statt (Kirchstr. 1a, 93092 Barbing). 
Die Kosten betragen 50,00 € pro Person. 

P.S.: Es sind nur noch wenige Restplätze frei, also schnell anmelden! 

Wichtiger Hinweis: Nur, wer alle 3 Module besucht hat, kann am Fortgeschrittenen-Seminar im Oktober teilnehmen. 

Weitere Informationen zu diesem und allen anderen Modulen findet ihr hier. 

Anmeldung bei Karin Mittermeier
e-Mail: info@die-lernenden-pfoten.de
Tel.: 0941 – 7813370

Neuer Impulskontrollkurs

Sonntag, 03. März 2019

Am Donnerstag, den 04.04.2019, startet ein Impulskontrollkurs, welcher 6x donnerstags von 16.15 - 17.15 Uhr stattfindet.

In diesem 6-stündigen Kurs lassen wir Spielzeug, Futter und alles sonstige Attraktive für die Hunde durch die Gegend fliegen, wobei die Hunde lernen sollen, diese Reize auszublenden und entspannt zu bleiben. 
Impulskontrolle bedeutet schlichtweg, dass der Hund einen Reiz sehr attraktiv findet, dem er jedoch nicht hinterherlaufen darf, sprich der Hund muss seinen Impuls, diesem Reiz nachzugehen, kontrollieren können. Einfach gesagt heißt dies, der Hund soll lernen, auf jegliche Reize des Alltags ruhig und gelassen zu reagieren.

Weitere Informationen dazu findet ihr hier

Anmeldung bei Karin Mittermeier
e-Mail: info@die-lernenden-pfoten.de
Tel.: 0941 – 7813370

Neuer Fahrradkurs

Montag, 18. Februar 2019

Wir wollen die ersten Sonnenstrahlen gleich nutzen um mit euch gemeinsam den Frühling einzuleiten und das Frühjahrsprogramm zu starten.

Im Angebot haben wir einen Fahrradkurs, bei dem wir euch bestens darauf vorbereiten, diese tolle Jahreszeit mit eurem Hund bei einigen Fahrradtouren zu genießen.
Deshalb starten wir am Montag, den 11.3.2019 den Fahrradkurs, der 6x immer montags von 16.00 – 17.00 Uhr am Hundeplatz stattfindet. 
Denn was gibt es schöneres als eine gemeinsame Radtour mit dem Hund, was eine tolle körperliche Auslastung sowie ein sehr gesunder Muskelaufbau für den Hund ist. Vorausgesetzt der Hundeführer weiß, was dabei zu beachten ist und der Hund hat gelernt, an lockerer Leine entspannt neben dem Rad herzulaufen. 
Genau das wird in diesem Kurs geübt, wobei zu den Lernzielen für den Hund unter anderem das lockere Mitlaufen am Rad, ein Notfall „Stopp“-Signal oder das passieren von engen Passagen und Ablenkungen gehört. 
Weitere Informationen dazu findet ihr hier. 

Anmeldung bei Karin Mittermeier
e-Mail: info@die-lernenden-pfoten.de
Tel.: 0941 – 7813370 

Seminar: „Hilfe, mein Hund jagt!“

Samstag, 16. Februar 2019

Das erste Praxisseminar dieses Jahr naht :)
Am Samstag, den 30.03.2019 findet von 9.30 – 12.30 und von 13.30 – 16.30 Uhr unser Anti-Jagd-Seminar am Hundeplatz statt. 
Dabei werdet ihr über die wichtigsten Fakten zum Thema „Jagd“ aufgeklärt und es wird besprochen, wie man die Jagdambitionen des Hundes in geregelte Bahnen umlenken kann. 

Die Teilnehmerzahl ist mit und ohne Hund möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Die Kosten betragen:
- mit Hund: 90 € 
- ohne Hund: 60 €
- Partner bezahlen die Hälfte 

Weitere Informationen dazu findet ihr hier. 


Anmeldung bei Karin Mittermeier
e-Mail: info@die-lernenden-pfoten.de
Tel.: 0941 – 7813370 


Alle Meldungen